Quêrencia

Marcelo ist ein vaqueiro, ein brasilianischer Cowboy aus Minas Gerais. Die Ranch wird überfallen und er verliert seine Arbeit. Der Schicksalsschlag lässt ihn jedoch seinem Lebenstraum näher kommen: Sprecher bei Rodeo-Shows zu werden. QUERÊNCIA dokumentiert in beeindruckenden Landschaftsaufnahmen die brasilianische Peripherie als eher untypisches Milieu – ohne Samba und ohne Zuckerhut, dafür mit Charme, Schweiß und Sombrero sowie einer geballten Ladung Brauchtum im Wandel. Der deutsche Titel HEIMKEHREN hüllt den Film zu Unrecht in eine nostalgische Aura der Heimatfilmästhetik. Es ist eher eine schroffe und gänzlich unmelodramatische Liebeserklärung an die brasilianischen Cowboys.

+++ VERSCHOBEN +++

INFO:
BRA/D 2019, 90 MIN., OMEU
REGIE: Helvecio Marins Jr.